Wohung Möbel und mehr

Hier finden Sie Ihre Möbel!

Tischkamine, unvergleichliche Stimmung im Wohnraum

Niemand muss auf eine behagliche Atmosphäre in der eigenen Wohnung verzichten, nur weil kein abgetrennter Kamin zur Verfügung steht. Dafür gibt es Tischkamine, die mit Bioethanol betrieben werden und deshalb keinen eigenen Kamin brauchen. Das Bioethanol bzw. Ethanol wird in ein Gefäß, das extra dafür in den Tischkamin eingebaut wurde, eingefüllt und dann angezündet. Es ist geruchsfrei und verbrennt restlos. Das bedeutet, dass Tischkamine keinen Ruß oder Dreck bilden und der Verbraucher somit das wunderschöne Bild der Flammen genießen. Die Kamine können überall platziert und vor allen Dingen auch einmal an einen anderen Platz gestellt werden, da sie nicht schwer sind.

Tischkamine sind nicht nur effektvoll, sondern geben auch noch eine wohlige, behagliche Wärme ab. Der Kunde kann sich also gemütlich zurücklehnen und seinen Kamin einfach nur genießen. Besonders im Winter oder an kalten Sommertagen sind Tischkamine der Renner. Sie hüllen den Raum, in dem sie stehen, in ein zauberhaftes, behagliches Licht und der Kunde kann das alles bei einem guten Glas Rotwein genießen. Ein Lüften des Wohnraums ist nicht nötig, da der Bioethanolverbrauch ganz minimal ausfällt. Dadurch können die Räume bis zu drei Grad mehr erwärmt werden. Viele dieser Kamine bieten mehrfachen Schutz, indem sie eine feuerfeste Glasscheibe um die Brennkammer eingebaut haben.

Als schicke Option zu einem normalen Kamin passen sich Tischkamine jeder Gegebenheit des Alltags ganz problemlos an. Tischkamine werden in vielen verschiedenen Ausführungen angeboten. Es gibt welche aus Metall, Holz oder aber auch aus Glas. Vorsicht mit dem Glas, es wird sehr heiß, kühlt aber genauso schnell wieder ab. Am besten sind Tischkamine, die um das Glas noch ein Gitter haben. Dadurch wird die Verbrennungsgefahr verringert. Der Boden wird meistens mit Sand oder Steinen befüllt, damit das Erscheinungsbild schöner und ansprechender aussieht. Das Brennmaterial ist in der Mitte der Kamine und sorgt so für ein angenehmes Lichtspiel der Flammen. Der Besitzer und auch dessen Gäste werden von dem Kamin hingerissen sein.

Der Wohnraum wird durch das Spiel des Feuers zu neuem Leben erweckt.

Wohnliches Ambiente mit Schalen-Vasen

Um die Wohnräume freundlich herzurichten, sind Deko Artikel wie Schalen-Vasen optimal. Diese Accessoires sind für Schränke, Regale oder Kommoden wie geschaffen. Sie sind ein toller Blickfang und lassen die Möbelstücke nicht so leer aussehen. Schalen-Vasen geben dem Zuhause einfach mehr Wohnlichkeit und strahlen eine freundliche Atmosphäre aus. Schalen-Vasen sind mehr, als nur ein Gefäß für Blumen oder Süßigkeiten. Es gibt unzählige Farben, Formen und Materialien wie zum Beispiel Glas, Steingut oder Porzellan. Viele bekommt der Kunde im Set, das heißt Schalen-Vasen zusammen. Diese lassen sich auf einem kleinen Tischchen, Regalen oder der Fensterbank zusammenstellen, um einen tollen Blickfang in den Wohnräumen herzustellen. Schalen-Vasen stehen aber auch in Kindergärten, Krankenhäusern oder Restaurants, damit alles ein bisschen freundlicher und schöner aussieht, denn gerade in diesen Einrichtungen legt man sehr viel Wert auf ein freundliches Ambiente.  Schalen-Vasen eignen sich auch sehr gut als Geschenk, ganz gleich ob zum Geburtstag oder zur Hochzeit, die entweder mit oder auch ohne Blumen verschenkt werden können. Da viele Schalen-Vasen sehr ausgefallene Formen haben und wie ein kleines Kunstwerk aussehen, kommen sie auch ohne Blumen oder Inhalt gut zur Geltung. Da die Formgebung bei vielen Schalen-Vasen recht unaufdringlich ist, kommen Blumen oder andere Dinge darin ebenfalls sehr gut zur Geltung. So kann man in die Schalen Sand oder Steine einfüllen, eine Kerze rein stellen und schon ist der Kerzenständer fertig. Es gibt wie bei vielen anderen Deko Artikeln auch hier unzählige verschiedene Formen und Farben. Wer es lieber bunt, glänzend oder matt mag, hat in den Kaufhäusern die Qual der Wahl. Es stehen dem Kunden zum Beispiel Schalen-Vasen aus Porzellan in rauen Mengen zur Verfügung. Egal ob einzeln oder im Dreierpack, diese Accessoires sehen einfach in jedem Raum toll aus. Die Kunden, die es lieber edel möchten, sollten auf Keramik Schalen-Vasen zurück greifen oder handgefertigte Stücke kaufen. Bei diesen Schalen oder Vasen, können sich die Kunden eigene Stücke anfertigen lassen, ganz nach eigenem Geschmack  und haben somit immer ein Unikat.

Papierkorb, der kleine Helfer für jeden Raum

Papierkorb, auch Abfalleimer genannt, ist ein Behälter,  der in Klassenräumen, Büros, Badezimmern, Küche oder auf öffentlichen Plätzen zu finden ist. Dieser Papierkorb ist vor allen Dingen hergestellt worden, um Papier zu entsorgen. Früher wurden diese Papierkörbe aus Korbgeflecht angefertigt. Heute dagegen gibt es sie aus verschiedenen Materialien. Manche sind sogar feuerfest und haben einen Deckel oder Schwingdeckel. Der feuerfeste Papierkorb verfügt über einen festen Deckel, der auch Feuerlöschkopf genannt wird. Durch seine besondere Form werden die Gase, die bei einer Verbrennung auftreten, in das Innere des Korbes zurückgelenkt. Das Feuer erstickt, da ihm die Sauerstoffzufuhr genommen wird. Ein Brand wird somit verhindert.

Vor einigen Geschäften stehen Papierkörbe,  die mit einem Aschenbecher kombiniert sind. Einige von ihnen haben ein kleines Dach oben drauf, um Regen abzuhalten. Um ein Zügiges entleeren des Papierkorbs zu garantieren, haben manche brauchbare Einsätze, die ganz ohne Mühe rausgezogen werden können, um sie zu reinigen.

Heutzutage gibt es auch den Papierkorb für den PC. Das ist eine Ablegestelle für alle Dateien, die nicht mehr gebraucht werden. Die Dateien sind erst einmal aus dem Verzeichnis raus, können aber, wie bei einem normalen Papierkorb wieder zurückgeholt werden, falls diese ausversehen gelöscht wurden. Wenn der Papierkorb überfüllt ist, muss er zwischendurch mal gelöscht bzw. entleert werden, damit es wieder mehr Platz auf der Festplatte gibt.

Papierkörbe gibt es in vielen verschiedenen Farben, mit Motiven oder einfarbig. Die Formen sind auch nicht zu verachten. Manche sind rund, andere wiederum sind eckig oder oval. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Offene-Kamine schaffen eine einzigartige Atmosphäre im Wohnzimmer

Die schönste Sache der Welt sind Offene-Kamine. Wenn man in den Wintermonaten, diesen Kamin anfeuert, es sich davor richtig gemütlich macht, kuschelt auf einem Langflorteppich, dann ist das die romantischste Sache der Welt.

Aber Offene-Kamine sind auch zum klassischen Heizen da. Hier ist die Leistung zwar viel geringer als beim Kamin- oder Kachelofen aber das Feeling der Offene-Kamine ist einfach überwältigend. Bei einem offenen Kamin gehen etwa 80% der Heizleistung verloren. Der offene Kamin setzt wundervolle Akzente beim Anblick des offenen Feuers und strahlt eine wohnliche Atmosphäre aus. Aber auch bei der Raumgestaltung können diese Offene-Kamine als schöner Zimmerschmuck herhalten.

Sollte er eher klassisch sein oder doch lieber neumodisch in der Gestaltung. Jeder offene Kamin wird dem Geschmack des Betreibers gerecht. Hier sollte aber bedacht werden, dass für einen offenen Kamin einen eigenen Schornstein am oder im Hause sein muss. Wenn man nicht recht sicher ist, sollte man den Schornsteinfeger zurate ziehen. Bekommt der Kunde vom Schornsteinfeger das Signal, das alles in Ordnung ist, kann der Einbau der offenen Feuerstelle stattfinden. Am besten sollte aber ein geeigneter Fachbetrieb diese Arbeit erledigen.

Offene-Kamine sind der Einschränkung der Kleinfeuerungsanlagen-Verordnung unterlegen. Sie dürfen nur gelegentlich betrieben werden. Wenn der Betreiber nicht sicher ist, wie oft der Kamin beheizt werden darf, so ist der genaue Umfang bei den örtlichen Behörden zu erfragen. Wenn der Kunde all diese Vorgaben und Beschränkungen, sowie die Genehmigung des Bezirksschornsteinfegers geholt hat, das dieser offene Kamin richtig angeschlossen wurde und keine gesundheitsschädlichen Gase entweichen, so steht dem ersten Anfeuern nicht mehr im Wege.

Am besten ist es immer, wenn man sich Kaminholz holt, das ist nicht behandelt und harzt nicht so viel. Außerdem ist dieses recht trocken und rußt daher nicht so viel. Wenn der Betreiber all diese behördlichen Vorgaben und Einschränkungen eingeholt hat, wird er es nicht mehr missen wollen, abends am knisternden Kaminfeuer zu sitzen, leise Musik hört, eine schöne Frau in den Armen hält und genüsslich seinen Lieblingstee zu trinken.

Möbel-Gutschein, ein ausgefallenes Geschenk

In der Regel ist der Arbeitsaufwand für einen Transport für Möbelstücke sehr hoch. Es sind keine Waren, die der Verbraucher einfach aus dem Laden mitnehmen kann, denn sie sind viel zu schwer und zu sperrig. Außerdem sollten die Möbelstücke immer selber ausgesucht werden, damit es da keine Missverständnisse gibt. Hinterher werden die falschen Möbel gekauft und müssen wieder zurück geschickt werden.

Ein Möbel-Gutschein eignet sich also hervorragend, um ein Möbelstück zu verschenken. Die oder derjenige, der beschenkt werden soll, kann sich also seine Möbel mit dem Möbel-Gutschein  ganz nach seinem Geschmack aussuchen. Ein Fehlkauf ist damit also ausgeschlossen. In einem Möbel-Gutschein kann auch die Aufbauhilfe oder die Reinigung mit einbezogen werden.

Einen Gutschein kann der Kunde auch nach seinen eigenen Vorstellungen entwerfen und ihm so eine persönliche Note geben. Ein schöner Text rundet das Ganze dann ab. Das Schöne daran ist, dass es Spaß macht, dem Schenkenden, aber auch dem beschenkten.

In der heutigen Zeit bestellen sich viele Kunden die Möbel im Internet, denn das spart die Fahrt ins Möbelgeschäft und kann sich genau das Bestellen, was er haben möchte. Um den Transport braucht der Kunde sich auch nicht zu kümmern, denn die Möbel werden ja nach Hause geliefert. Die Möbel-Gutschein- Aktion ist ein weiterer Vorteil für eine Bestellung im Internet. Dadurch werden noch mehr Angebote präsentiert als normal.

Da es sehr viele verschiedene Möbel-Gutscheine gibt, haben die Nutzer eines Internets die Möglichkeit, die passenden Lampen, Möbel usw. ganz nach deren Geschmack auszusuchen, ohne dass  die Zeit im Nacken sitzt.

Bei sehr vielen Möbelhäusern bekommt der Kunde eine Summe vorgeschrieben, ab wann er einen Möbel-Gutschein erwerben kann. Das kann bei 50 € anfangen und bis ca. 500€ gehen. Viele Verbraucher wollen die Summe aber selbst bestimmen. Es gibt auch Möbel-Gutscheine in der keine Summe steht, sondern das rabattierte Prozent, das heißt zum Beispiel 20% auf Stühle, Betten, Kinderzimmer usw. Egal, für welchen Möbel-Gutschein der Verbraucher sich entscheidet, er findet bestimmt das Richtige für sich und seine Familie.

Kissen, zum Kuscheln und Schlafen der ideale Begleiter

Ein Kissen, in Österreich auch Polster genannt, ist mit Schaumstoff, Federn, Daunen oder anderem flauschigen Werkstoff gefüllt. Das Material bezeichnet man als Inlett und ist in einen sackartigen Beutel eingenäht. Es gibt auch Kissen, in denen Tonerde, Körnern, Kirschkernen oder Torf gefüllt. Diese werden als Warmhalter für Nacken bzw. Rückenschmerzen genutzt.

Das Kopfkissen, das auch Ruhekissen genannt wird, benutzt man als Stütze für Rücken oder Nacken, wenn man auf dem Sofa liegt bzw. sitzt. Eine sogenannte Nackenrolle, die auch sehr weich gefüllt ist, wird auch sehr gerne benutzt. Aber auch im Bett wird das Kissen gebraucht. Es wird unter den Kopf gelegt, damit dieser weich gebettet ist und der Körper nicht ganz so flach liegt.

Für die Badewanne gibt es das Badekissen. Dieses ist aus wasserresistentem Schaumstoff gefüllt und hat an der Rückseite Saugnäpfe, die sich an der Wanne festsaugen und dadurch ein runter rutschen verhindern.

Das Körnerkissen wird sehr gerne bei Schmerzen im Rücken oder im Nacken genommen. Diese legt man leicht angefeuchtet in die Mikrowelle, damit sie die Wärme speichern können, um diese später an den schmerzenden Stellen wieder abzugeben. Also eine etwas andere Wärmeflasche. Auch gegen Magen und Unterleibsproblemen ist dieses Kissen ideal.

Das Sitzkissen ist ein Sitzmöbel ohne Stützen. Im Mittelalter war dieses Kissen die weitverbreitetste Sitzgelegenheit. Heute ist es fast aus den Geschäften verschwunden. Bei Meditationen wird dieses Kissen allerdings immer noch ganz gern genommen. Ein Sitzkissen für einen Gartenstuhl ist auch sehr beliebt. Nicht zu verwechseln mit einer gepolsterten Sitzfläche.

Das Zierkissen ist ein klassisches Zubehör und dient als Rückenstütze auf dem Sessel oder aber auch auf dem Sofa. Das sogenannte Paradekissen ist mit Verzierungen oder Stickereien bestickt und dient zur Zierde auf dem normalen Kopfkissen.

Für die Seitenschläfer gibt es Kissen, die außergewöhnlich groß und extra für Seitenschläfer gemacht sind. Diese Kissen werden zwischen den Beinen eingeklemmt und stützen dadurch den Rücken und fördern einen entspannten, erholsamen Schlaf.

Kissen gibt es in Hülle und Fülle, ob groß oder klein, rund oder oval, einfarbig, bunt, gemustert oder mit Motiv. Für jeden Geschmack ist etwas Passendes zu finden.

Lecker essen mit dem richtigen Geschirr

Alle Gefäße, die zum Essen oder Trinken benutzt werden, fallen unter die Kategorie Geschirr. Diese sind im Set oder aber auch einzeln zu erwerben. Die einzige Frage die sich stellt ist, soll es modern oder klassisch, weiß, bunt, mit Muster oder eckig sein. Ein Hingucker ist es auf jeden Fall, egal wie es aussieht. Ob zum Kaffeetrinken, Grillabend, Brunch oder Geburtstagsmahl, mit dem richtigen Geschirr wird ein tolles Ambiente gezaubert. Je nach Belieben und Anlass kann der Tisch verspielt, klassisch, feierlich oder edel gestaltet werden.

Für Romantiker gibt es wunderschönes Geschirr mit Blumenmuster, sanften hellen Farben oder mit dezenter Verzierung. Die passende Deko dazu sollte aus lieblichen Blumen, toll gefalteten Servietten, hübschen Kerzen und einer passenden Tischdecke bestehen. Dann steht dem romantischen Abendessen nichts mehr im Wege.

Für die Liebhaber des eleganten Geschirrs gibt es auch viele verschiedene Ausführungen. Die handgefertigten Stücke oder das Geschirr mit Platin oder Goldverzierung an den Rändern machen jeden gedeckten Tisch zur Attraktion. Silberne Kerzenhalter oder Serviettenringe, große Teller oder Vasen runden das Ganze vollkommen ab.

Geschirr aus Plastik ist optimal, für kleine Kinder oder für ein tolles Picknick am See oder im Garten. Dieses ist robust, stabil, fest und vor allem haltbar. Das Geschirr aus Steingut in kraftvollen Farben verleiht einen lebendigen Touch. Es ist zwar etwas schwerer, aber durchaus alltagstauglich.

Kraftvolle Töne wie dunkelblau, Lila oder sogar Schwarz verleiht dem dezent gedeckten Tisch eine stimmungsvolle Atmosphäre. Die Deko bei solch dunklem Geschirr sollte in hellen Farben wie zart Rosa, weiß oder hellblau gewählt werden. Die ganze Familie und die geladenen Gäste werden begeistert sein.

Zum Geschirr gehören aber auch Pfannen und Töpfe. Dieses Geschirr ist nämlich auch sehr wichtig in einem Haushalt. Deshalb muss bei einem Kauf von Pfannen und Töpfen beachtet werden, dass sie keine Wölbung am Boden haben, denn wenn der Boden gerade ist, kann sich die Wärme des Herdes besser verteilen und es wird nicht zu viel Energie verschwendet.

Wohnen, Möbel und Einrichtung

Eigene Wohnideen gestalten.

Auf wohnen-moebel.net kannst du deine eigenen Möbel-Kreationen entwickeln. Anhand von tausenden Artikeln Namhafter Hersteller und bekannten Online-Shops haben Sie die Qual der Wahl. Seien Sie kreativ und gestalten Sie eigenen Wohnideen und lassen Sie diese von der Wohnideen Community bewerten. Kombinieren Sie Möbelstücke wie Sofas, Betten, Tische, Stühle mit einer Vielzahl von weiteren Möglichkeiten wie Lampen, Schränke, Teppiche und vielen mehr. Lassen Sie ihrer Kreativität freien Lauf, erstellen Sie
traumhafte Wohnideen in wenigen Klicks, wenn Sie sich einmal inspirieren lassen möchten, so können Sie aus einer großen Anzahl an Wohnideen z.B. Wohnideen für das Schlafzimmer wählen, die von Mitgliedern oder unseren Inneneinrichtern erstellt und empfohlen werden. Bewerten Sie auch diese Wohnideen, und lassen Sie so als Wohnidee des Tages auf unserer Startseite erscheinen, bei weiteren Fragen zum Thema schöner wohnen, können Sie in unserem Wohnenforum Mitglieder und unsere Experten
um Rat fragen.

Möbel einfach online kaufen

Alle erstellten Wohnideen auf wohnen-moebel.net können Sie bei den jeweiligen Möbelshops kaufen, zu jeder erstellten Wohnidee finden Sie den Artikel + Link zum jeweiligen Möbel Shop indem Sie den Artikel erwerben könnt. Auf unserem Portal sind auserwählte Möbelshops zu finden die wie wir finden trendige und preiswertige jedoch selbstverständlich hochwertige Möbel verkaufen. Egal ob Wohnideen und Möbel in verschiedenen Stilrichtungen wie modern, klassisch, rustikal oder Landhausstil finden
Sie auf unserer Seite in der jeweiligen Kategorie. Lassen Sie sich von unserem Wohnformen und Wohnkonzepte einfach leiten, um somit Ihre Wohnraumgestaltung ihren Ansprüchen anzupassen, so dass Sie die passende Möbel finden werden.

Schöner Wohnen

Der Wohntrend geht weiter voran, immer mehr TV Shows rund ums schöner wohnen werden ausgestrahlt und sind großer Beliebtheit. Daher starten wir mit unserer großen Wohncommunity die Ihnen tolle Wohnideen und ein Magazin rund ums Thema Wohnen und Möbel kostenlos anbietet. In unserem “Wohnen Magazin”, verfassen wir in regelmäßigen Abständen, Fachartikel zu den Themen Renovieren, Dekorieren, Wohnen und aktuellen Möbel und Wohntrends.

Einrichtungsideen

Wunderschöne Einrichtungsideen, schöne Wohnbeispiele und neuartige Möbel, als Inspiration für die eigene Wohnungseinrichtung. HIer finden Sie Trends für Ihr Haus,Bad, Wohnung, Küche, oder Garten. Neue Möbel und Küchen zum Inspirieren und Kaufen. Ob Ideen für eine kunterbunte und einzigartige Wohnung, einzigartige Wohnaccessoires oder die neuesten Trends unter den Wohnideen, dies findest du in unserer Einrichtungsideen Ecke. Einrichutngsideen rund um das Wohnen und das Einrichten, viele
einzigartige und inspirierende Wohnideen sowie aktuelle Dekorationstipps von unseren Experten und Mitgliedern sowie praktische Lösungen zu jedem Einrichtungsproblem durch unsere Einrichtungsplaner. Tausende Einrichtungsideen fürs Schlafzimmer, Wohnideen fürs Schlafzimmer uvm. warten auf wohnen-moebel.net auf Euch.

Design hat bei der Büroeinrichtung auch einen repräsentativen Zweck, deswegen entscheiden sich viele Firmenchefs für Designer Büromöbel.
 

Betten

Das Bett ist das Möbelstück, in dem man die meiste Zeit seines Lebens verbringt. Es ist das wichtigste Möbelstück im Schlafzimmer, aber auch im Gästezimmer und Kinderzimmer ist es zu finden. Keine Wohnung kommt ohne Bett aus, auch dann nicht, wenn sie nur aus einem Raum besteht.

Betten findet man in allen Kulturen der Erde. Selbst im einfachsten Fall, bei Naturvölkern, die noch auf dem Boden schlafen, gibt es eine Schlafstelle, die etwas mehr Bequemlichkeit als nur nackte Erde bietet. Gras, Stroh, aber auch Tierfelle finden da Verwendung. Und je nach der Außentemperatur braucht man auch etwas zum Zudecken.

Oft wird das Bett gemeinsam mit einem Schrank, einem Nachttisch und eventuell einer Kommode als Ensemble gekauft. Doch muss das nicht sein. Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Möglichkeiten, einen Schlafraum einzurichten. Auch spezielle Betten wie das Schrankbett sind eine Alternative, wenn es an Platz mangelt.

Da stellt sich schon die Frage nach dem Einzel- oder Doppelbett. Natürlich richtet sich die Antwort nach der Größe des Zimmers. Doch auch die Bettengröße für Erwachsene kann stark schwanken. Etwa von 80 x 180 cm – in Sonderfällen aber auch kleiner – bis hin zur Übergröße von 100 x 220 cm gibt es heute die Einzelbetten, und die Doppelbetten reichen von 160 x 180 bis 200 x 220 cm. Und dazwischen gibt es das oft als französisches Bett bezeichnete Maß von 140 x 200 cm, das sowohl als Einzel- wie als Doppelbett
genutzt werden kann. Und natürlich gibt es das Kinderbett für Kleinkinder im Standardmaß 70 x 140 cm.

An die vorgegebenen Normmaße sollte man sich halten, wenn es keinen ganz besonderen Grund für eine Abweichung gibt. Dann passt auch das Zubehör zum Bett: Lattenrost, Matratzenschoner, Matratze, Bettzeug.

Soll es das klassische Bett aus furnierten Möbelbauplatten sein? Oder besser ein Massivholzbett? Auch Metallbetten sind wieder im Kommen, und von Polsterbetten und Designer Betten gibt es ebenfalls eine reiche Auswahl. Oder darf es ein echt japanisches Futonbett sein? Dann muss man aber auch für die Tatami als Basis sorgen. Auch ein amerikanisches Bett mit Boxspring-Matratze oder auch ein Wasserbett steht zur Auswahl bereit.

Betten günstig kaufen
Polsterbetten
Designer Betten
Futonbetten

Anzeigen

Massivholzbetten  Metallbetten Himmelbetten Rattanbetten Betten für Senioren
Betten mit Stauraum Schlafsofas Nachttische Matratzen
Lattenroste Matratzenschoner Babybetten Kinderbetten Abenteuerbetten
Reisebetten Hochbetten Etagenbetten Schubkastenbetten
Amerik. Betten
Klassisches Bett Schrankbetten Luxusbetten Lederbetten
Wasserbetten  Gelbetten Rollmatratzen Bettwäsche

Designer Betten

Designer Betten haben einen mehr oder weniger bekannten Namen, der sich natürlich auch im Preis niederschlägt. Doch das sollte den Schlafgenuss nicht stören. Ein Designer Bett ist eben etwas Besonderes, das nicht jeder hat. Vor allem muss man sich bei einer Designer Ausstattung für die Wohnung ja nicht nur auf das Bett beschränken. Auch andere Möbel- und Einrichtungsstücke können ein besonderes Design aufweisen und so zu einem besonderen Wohnkomfort beitragen. Das ist eben “Lifestyle”, wie es in Neudeutsch heißt.

Doch sollte man beim Designer Bett nicht nur auf das gute Aussehen achten. Es sollte immer noch der Funktion Bett gerecht werden. Das ist zwar nicht selbstverständlich, aber oft sogar das erklärte Ziel eines Designers. Das Bett soll nicht nur etwas Besonderes darstellen, sondern auch seinem Zweck als Schlafstelle besonders dienen.

Betrifft das Design nur das Aussehen des Bettes, oder macht es auch vor der Form nicht Halt? Der Hintergrund dieser Frage: Wenn es nur um das Aussehen geht, dann kann das Designer-Bett durchaus die Standardmaße für Betten aufweisen. Dann passt ein handelsüblicher Lattenrost, und auch bei der Auswahl der Matratze und des Bettzeugs gibt es keine Probleme. Doch wenn das Design auch die Form betrifft, dann muss der Lattenrost und auch die Matratze speziell angefertigt werden. Das drückt sich wieder im Preis aus, vor allem aber auch in der Auswahl. Und wenn die Matratze nicht mehr gut genug ist, kann man auch nicht einfach Ersatz einkaufen. Ein Beispiel? Wie wäre es mit einem Rundbett?

Welche Besonderheiten sind beim Designer Bett zu erwarten? Designer Betten können beispielsweise aus einem besonderen Material sein. Sie können bestimmte Elemente aufweisen, die man beim normalen Bett nicht findet, etwa das breite, auch über die Nachttische reichende Kopfteil. Designer Betten können besondere Funktionen beinhalten, etwa die verdeckte Leseleuchte oder seitliche Ablageflächen. Oft sind bei Designer Betten die Füße ein Gestaltungselement für den Designer. Und neben der Form sind es vor allem auch die Farben, die durch ein solches Bett Abwechslung in das Schlafzimmer bringen.

Anzeigen

1 2 3 33