Sichtschutzzäune für den Garten

 

Die Vorteile eines Sichtschutzzauns

Ein Sichtschutzzaun zeichnet sich nicht nur durch seine hohe Funktionalität aus, sondern auch die dekorativen Eigenschaften sprechen für sich. In erster Linie geht es bei einem Sichtschutzzaun sicherlich darum, den Garten oder das Grundstück gegen die neugierigen Blicke der Nachbarn oder vorbeigehender Passanten zu schützen. Getreu dem Motto: “My home is my castle” leistet ein solcher Zaun somit einen wertvollen Beitrag dazu, sich auf dem eigenen Grundstück rundum geborgen zu fühlen. Dies ist natürlich nicht nur dann sinnvoll, wenn man sich an heißen Tagen genüsslich im Liegestuhl liegend in der Sonne aalen will. Sondern auch kleine Kinder, die im Garten spielen möchten, können dieses dank des Sichtschutzzaunes nach Lust und Laune tun. Ohne, dass ihnen Fremde ohne weiteres dabei zuschauen könnten.

Bemerkenswert sind übrigens auch die zahlreichen gestalterischen Möglichkeiten, die so ein Sichtschutzzaun zu bieten hat. Wer mag, kann den Zaun beispielsweise als Abgrenzung zwischen zwei Arealen im Outdoor-Bereich platzieren. Vielleicht zwischen dem Pool und dem Gartenhäuschen? Oder als Abgrenzung der Rasenfläche von den Gemüsebeeten? Der Kreativität sind auch in diesem Zusammenhang so gut wie keine Grenzen gesetzt.

Für welche Sichtschutzzaun-Variante man sich auch entscheidet: Jedes einzelne Modell bietet zahlreiche Verwendungs- und Einsatzmöglichkeiten und damit jede Menge Flexibilität. Je nach Konzeptionierung des Sichtschutzzauns ist es übrigens ohne weiteres auch möglich, ihn bei Bedarf auch umzusetzen, um im Zuge dessen andernorts von den Vorzügen zu profitieren. So ziehen es viele Gartenbesitzer unter anderem in Betracht, einen natürlichen Sichtschutz anzulegen, und zwar in Form einer Hecke. Bis diese jedoch groß genug ist, um einen adäquaten Sichtschutz zu bieten, dauert es mitunter etliche Monate. Um diesen Zeitraum zu überbrücken und von Anfang an einen soliden Sichtschutz zu bieten, sind Sichtschutzzäune die perfekte Lösung.

Sichtschutzzäune in unterschiedlichen Ausführungen

Sichtschutzzäune aus natürlichen Materialien erfreuen sich seit jeher größter Beliebtheit. So findet der anspruchsvolle Hobbygärtner zum Beispiel Sichtschutzzäune aus verschiedenen Häusern in allen erdenklichen Farb- und Formgebungen. Ein ausgesprochen attraktives Highlight sind darüber hinaus die praktischen Sichtschutzmatten. Es handelt sich dabei um flexibel einsetzbare Abdeckungen aus robusten, feinen Hölzern, aus Schilfrohr oder Bast. Damit können unter anderem Terrassenumrandungen, Balkone, Hausfassaden oder bereits vorhandene Gartenzäune bestückt werden. Sichtschutzmattenbieten dabei den Vorteil, dass sie nach Bedarf angebracht werden können und somit einen sehr guten Schutz gegen neugierige Blicke bieten. Sichtschutz-Matten zeichnen sich überdies dadurch aus, dass sie – ebenso wie klassische Sichtschutzzäune – aus natürlichen, hochwertigen und witterungsbeständigen Materialien bestehen. Anbieter wie Benz24 bieten eine riesige Produktvielfalt an Sichtschutzmatten aus PVC, Weide oder anderen Stoffen. Üblicherweise werden Sichtschutz-Matten auf einer Rolle geliefert, sodass sie sich mit nur wenigen Handgriffen einfach auf den dafür vorgesehenen Vorrichtungen befestigen lassen.

Wissenswertes zu Sichtschutzzaun, Sichtschutzmatte und Co.

Ganz gleich, ob der Sichtschutzzaun bzw. die Sichtschutzmatte als Grundstücksabgrenzung oder als Outdoor-Raumteiler zum Einsatz kommt: Wichtig ist, dass eine möglichst hohe Qualität und Stabilität sowie eine lange Lebensdauer gewährleistet werden können. Somit ist schon bei der Anschaffung eines Sichtschutzzauns darauf zu achten, dass das Produkt aus hochwertigen, witterungsbeständigen und UV-resistenten Materialien gefertigt ist. Nicht zuletzt sollte hierbei der Fokus auch auf den Verankerungen und den Fixierelementen liegen. Auch diese zeichnen sich idealerweise dadurch aus, dass sie aus hochwertigen Materialien bestehen, nicht rosten und damit ebenfalls über viele Jahre hinweg maximale Stabilität und sicheren Halt bieten.