Behälter

Behälter im Badezimmer? Da denkt man in erster Linie an Wäschebehälter und Abfallbehälter.

Der klassische Mülleimer zählt zu den Behältern, die man in einem Badezimmer unbedingt braucht. Zwar kann man Papiertaschentücher und Kosmetik-Papiertücher in der Toilette entsorgen, aber das gilt keineswegs für andere Dinge, die zu einer Verstopfung führen können, so etwa für Baby-Pflegetücher, die nicht nur aus Papier bestehen.

Deshalb braucht man einen Müllbehälter im Badezimmer. Das kann ein Behälter aus Edelstahl sein, der nicht rostet und gut aussieht, aber eben nicht so günstig zu erwerben ist wie ein einfacher Behälter aus Kunststoff. Es empfiehlt sich übrigens, die Behälter nicht ohne eine Plastiktüte als Innenbehälter zu benutzen. Dann ist der Müll schneller entsorgt, und der Müllbehälter bleibt sauber. Das ist vor allem auch dann wichtig, wenn Feuchtes in den Mülleimer geworfen wird. Eine Abdeckung für den Behälter ist nicht nur Optik, sondern kann auch einem schöneren Anblick im Bad dienen.

Doch ist der Mülleimer nicht der einzige Behälter im Bad. Auch die Schmutzwäsche wird oft im Bad gesammelt. Auch dazu braucht man einen Behälter. Dazu eignen sich Behälter aus Edelstahlgeflecht ebenso wie leichtere Behälter aus Kunststoff. Ebenso gibt es Behälter aus kunststoffummanteltem Stahl, der aber bei einer Beschädigung des Kunststoffmantels in der feuchten Badezimmerluft rosten kann. Da kann man schon eher zu einem Korb greifen, der eventuell noch mit einem Stoffsack ausgestattet ist, um eine Beschädigung bei der Wäscheaufbewahrung zu vermeiden. Wichtig ist eben, dass auch die Schmutzwäsche gut belüftet ist, denn auch sie kann beispielsweise durch Schweiß Feuchtigkeit enthalten.

Solche Behälter gibt es in formschöner Ausführung für das direkte Aufstellen im Badezimmer. Doch können sie auch eingebaut in Unterschränke oder Waschbeckenunterschränke erworben werden. Da sollte man auf einen herausnehmbaren Einsatz achten, damit man nicht die Wäsche, sondern nur den Behälter entnehmen muss.

Auch bei den Komplettprogrammen findet man Unterschränke oder Waschtisch-Unterschränke mit Behältern für die Wäscheaufbewahrung, allerdings nicht in jedem Programm. Deshalb muss man dann prüfen, ob man für einen separaten Behälter ausreichend Platz im Badezimmer hat.

Anzeigen