Einbauleuchten

Einbauleuchten findet man meist in Möbeln, so auch in verschiedenen Badmöbeln. Bestimmte Varianten der Spiegelschränke eignen sich dafür, und auch ein Hochschrank oder Hängeschränke können damit ausgestattet sein. Einbauleuchten in Decke oder Wand sind aber noch relativ selten anzutreffen. Sie müssen schon beim Bau des Hauses oder der Wohnung geplant werden, und sie benötigen auch besondere Vorkehrungen. Deshalb findet man Einbauleuchten im Badbereich, beispielsweise im Zusammenhang mit einer besonderen Badewanne, einer exklusiven Dusche oder einem Whirlpool, auch heute noch nur selten im privaten Wohnungsbau.

Einbauleuchten in Möbeln findet man vielfach im Wohnzimmer, und auch in der Einbauküche sind sie anzutreffen – und eben auch im Badezimmer. Vor allem als Spiegelleuchten sind sie anzutreffen. Denn im Spiegelbereich braucht man gutes Licht. Da reichen Deckenleuchten nicht aus, und auch Wandleuchten taugen allenfalls dann, wenn sie in unmittelbarer Nähe zum Spielgel angebracht sind. Eine Konkurrenz für Einbauleuchten sind neben den Spiegelleuchten allenfalls die Strahler, die man beispielsweise anstelle der Deckenleuchten auch gezielt zur Beleuchtung im Badezimmer einsetzen kann.

Einbauleuchten werden normalerweise direkt angeschlossen, verfügen also nicht über einen Stecker. Das ist auch sinnvoll. Denn der Anschluss befindet sich beispielsweise für Spiegelleuchten oft hinter dem Spiegel. Da würde ein Stecker nur stören, während der direkte Anschluss an einer Verteilerdose für einen Elektriker kein Problem darstellt. So ist der Anschluss gut geschützt und kann von Spritzwasser nicht beeinträchtigt werden.

Das gilt auch für den Anschluss von Einbauleuchten, die sich beispielsweise in einem der Hochschränke oder der Hängeschränke befinden. Auch hier ist man in der Regel auf den Anschluss hinter dem Spiegel angewiesen, weil Steckdosen und Anschlussdosen im Badbereich aus Sicherheitsgründen nur sparsam eingesetzt werden.

Das muss man auch wissen, bevor man sich, beispielsweise im Rahmen von Komplettprogrammen, Badschränke mit Einbauleuchten kauft. Ist der Stromanschluss in Reichweite? Jedenfalls ist es kaum möglich, in der Nähe der Badewanne oder Dusche eine Anschlussmöglichkeit zu finden. Allenfalls an der gegenüberliegenden Wandseite kann man zum Zug kommen. Im Zweifel muss man auf die Einbauleuchten verzichten.

Anzeigen